Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Fokus Technologies GmbH

Weinbergstraße 25
84307 Eggenfelden (Bayern)
Deutschland
Share
Anfrage senden bewerten

Details

Die Nutzung moderner Technologien steht bei uns im Vordergrund. Dafür entwickeln eine Reihe von Experten die passenden Konzepte, Produkte und Lösungen für Wachstumsmärkte. Wir sind eingebettet in ein dynamisches und leistungsfähiges Netzwerk von Firmen, die sich technologisch und organisatorisch ergänzen. Durch einen intensiven Dialog mit unseren Kunden und die ständige Beobachtung der Technologietrends gewährleistet FOKUS Technologies die Aktualität seiner Produkte.

 



 

FOKUS Technologies wurde Anfang April 2006 von Thomas Rickinger mit dem Ziel gegründet, anspruchsvolle und hochwertige Produkte für moderne Kommunikation zwischen Mensch und Maschine zu entwickeln und zu produzieren. In erster Linie sind dies Monitor-Tastatur-Schubladen für Rechnerschränke, mit  denen die Rechner vor Ort administriert werden können.

 


 

Fokus heißt Brennpunkt, Konzentration, Schärfe. 
 

Bei uns steht die Technik und der Nutzen, den unsere Kunden daraus haben, im Brennpunkt. Bei der Entwicklung unserer Produkte legen wir großen Wert auf

  • eine gute Produktgestaltung in Punkto Ergonomie und Design,
  • einfache und sichere Installation und Handhabung,
  • sorgfältige Auswahl langlebiger und ressourcenschonender Komponenten,
  • und ein wettbewerbsfähiges Preis-Leistungsverhältnis.

 

Schon entdeckt?
 

FOKUS Industriemonitor
Industriemonitor mit integriertem Touchscreen
Hochwertige Industriedisplays wahlweise im Metallgehäuse oder Kunststoffgehäuse mit 22" oder 24".

 

Unsere produkte

19“ Rack Technologie

Die FOKUS TFT-Konsole RM 17 ist die kompakte und bedienerfreundliche Lösung zur Administration von Servern im 19“-Serverrack.

  • » TFT-Konsolen
  • » Tastaturschubladen
  • » Displays für Festeinbau


 

 

 

Industriemonitore
 

Industriemonitor mit integriertem Touchscreen
Hochwertiger Industriemonitor im Metallgehäuse. Die neuen Industriemonitore von FOKUS Technologies bestechen durch ein schlankes und robustes Stahlgehäuse mit hochwertigen Industriedisplays. Die Monitore sind auf der Rückseite für die VESA-Befestigung vorbereitet.
Pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse im Farbton RAL 9005 schwarz

  • TFT LCD Display mit LED-Backlight
  • On Screen Menü
  • Weitbereichstischnetzteil

Hochwertiger Industriemonitor im Kunststoffgehäuse 
Die neuen Industriemonitore von FOKUS Technologies bestechen durch ein Kunststoffgehäuse mit hochwertigen Industriedisplays.
Kunststoffgehäuse mit abgerundeten Ecken im Farbton RAL 9005 schwarz

  • TFT LCD Display mit LED-Backlight
  • On Screen Menü
  • VESA-Befestigung
  • Weitbereichstischnetzteil

 

 

 

Medical


 

   

  • Erfassungs-Terminals

    Die wirtschaftliche Komplettlösung für den modernen OP zur Verarbeitung von Patientendaten, OP-Dokumentation und Betrachtung von digitalen Röntgenbildern.

    Das komplett geschlossene Gehäuse entspricht allen Anforderungen der Hygiene, auch Tastatur und Maus sind komplett desinfizierbar. Die Modularität und Skalierbarkeit ermöglicht eine exakte Anpassung an die Umgebung und bietet Investitionssicherheit. Ob als Einzel- oder Doppelmonitor ausgeführt, Aufputz oder Unterputz für den Einbau in eventuell vorhandene Wandausbrüche von Leuchtkästen, alle Varianten sind möglich. Aufputzgeräte können höhenverstellbar ausgestattet werden. Das komplett geschlossene Aluminiumgehäuse ist frontseitig nach IP 65 abgedichtet und ist abwasch- und desinfizierbar.
     
  • Mäuse und Tastaturen

    Die medizinischen Tastaturen und Mäuse sind komplett geschlossen und resistent gegen alle gängigen Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Sie ermöglichen eine effektive Flächenreinigung und Desinfektion.

    Besonders in Kliniken, Arzt- und Zahnarztpraxen, in allen Bereichen, in denen Hygiene besonders wichtig ist, sind diese Tastaturen und Mäuse die ideale Lösung, um die Übertragung von Bakterien und Keimen zu vermeiden.

 

Präsentationstechnik
 

InfoterminalWandterminalBeamer-Koffer

 

Kunden- oder Speziallösungen

 

ROOMMAP 500
 

Aerosol-Desinfektion

Die Infektion über Tröpfchen und Aerosole in der Raumluft stellen einen Hauptübertragungsweg von Viren dar. Besonders kleine, geschlossene und unzureichend belüftete Räume sind hiervon betroffen.

Individuelles Raumkonzept MY-AIR-PROTECTOR desinfiziert die Raumluft mit Hilfe von UVC-Strahlung. Die Umgebungsluft wird angesaugt und isoliert mit einer hohen Dosis UVC-Licht bestrahlt.

 

Die Bestrahlung mit UVC-Licht ist eine zuverlässige und umweltfreundliche Möglichkeit der Desinfektion.

Benötigt wird eine Welllänge im Bereich von 200nm bis 300nm, wobei der wirksamste Bereich bei 260nm liegt. Die Bestrahlungsdosen sind vom jeweiligen Virus, Bakterium oder Mikroorganismus abhängig. Eine Dosis entspricht dabei 1 J/m². Die Keimreduktion wird in Log-Stufen angegeben. Hierbei wird pro Log-Stufe die Population um jeweils 90% reduziert.

Geo-Daten

Keywords

#Industriemonitore, #Medical, #Präsentationstechnik, #19“ Rack Technologie, #Monitor-Tastatur-Schublade , #Infoterminal, #Medical-Workstation , #Medizinterminal , #Wandkonsole , #Bedieneinheit Server , #19“ Technologie,

Read More
Fokus Technologies GmbH
Weinbergstraße 25
84307 Eggenfelden (Bayern)
Deutschland

Social Media Profile

Firmenfilm

Anfrage Senden

350

Browse Clear

max.: 1000KB

Geschäftszeiten

Montag : 08:00 - 17:00

Dienstag : 08:00 - 17:00

Mittwoch : 08:00 - 17:00

Donnerstag : 08:00 - 17:00

Freitag : 08:00 - 17:00

QR-Code

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Monitoring