Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

contec GmbH Industrieausrüstungen

Heideweg 24 , Postfach 6148 , 53594
53604 Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen)
Deutschland
Share
Anfrage senden bewerten

Details

Produkte und Lösungen für die industrielle Filtration, Separation und Füllstandsmesstechnik.

Wir haben uns als international tätiges Technologieunternehmen mit Sitz in Bad Honnef seit der Gründung 1972 zunehmend auf hochwertige Engineering- und Systemlösungen in den Segmenten

Luft- und Gasfiltration, Ölnebelfiltration, Flüssigkeitsfiltration und Füllstandsmesstechnik konzentriert.
 
Für unsere Kunden sind wir ein geschätzter und verlässlicher Partner weil:
  • wir durch unsere hohe Flexibilität, von der Projektierung bis zur Fertigung, eng mit unseren Kunden optimale und technisch effiziente sowie bedarfsgerechte Lösungen erarbeiten.
  • wir durch unsere langjährigen Partnerschaften und Netzwerke in der Filtrationsbranche ein breites Produktportfolio anbieten, welches nahezu alle kundenspezifischen Anforderungen abdeckt.
  • wir durch über 40-jähriges Know-how industrielle Prozesse optimieren und Anlagen schützen.
contec Produkte finden Verwendung in vielfältigen Industriebereichen, darunter Energiewirtschaft,
Öl und Gas, Chemie, Labortechnik, Lebensmitteltechnik, Schiffsbau, Wasseraufbereitung, Prozess- und
Verfahrenstechnik, Automotive und Nutzfahrzeuge.
 

Luft- und Gasfiltration

  

contec Hochleistungsfilter sorgen für eine nachhaltige Reinigung von Luft und Gasen. Abluft- und Vakuumfilter, Druckluftfilter, Gasfilter, Analysenfilter, Filter zur Feingasreinigung garantieren ein besonders breites Anwendungsspektrum. Leistungsfähige Generatoren zur Luftaufbereitung und Gasaufbereitung runden diese Produktgruppe ab. Effektive Filtration, Adsorbtion und Separation sind vielfach unverzichtbare Bestandteile reibungsloser Produktionsabläufe. Mit den bewährten Luft- und Gasfiltern von contec können Sie auf ein umfangreiches Sortiment an Hochleistungs-Filtersystemen und -komponenten zurückgreifen, die zuverlässig unerwünschte Stoffe zurückhalten. Zuverlässige Spitzenqualität erwartet Sie in jedem Fall. 
 

Typische Anwendungen sind:
  • Abscheidung von Öl, Kondensat und Feststoffen aus Druckluft
  • Abscheidung von Ölnebel aus der Abluft von Vakuumpumpen und Tanksystemen
  • Schutz von hochwertigen Analysesystemen und empfindlichen Bauteilen
  • Spezifische Abscheidung von Gasen und Dämpfen durch Adsorbtion

Im Falle besonderer Herausforderungen, z.B. bei minimalem Raumangebot, entwickeln wir im engen Kundendialog maßgeschneiderte Lösungsangebote.

 

Ölnebelfiltration

 

 

contec-Ölnebelabscheider sorgen bei Großverdichtern, Turbinen, Turbokompressoren und sonstigen Anlagen mit Ölsystemen für saubere, ölfreie Abluft.
99,99% aller Öltröpfchen und Schmutzpartikel werden abgeschieden und hochwertiges Öl zurückgewonnen.
 
contec-Ölnebelabscheider sind mit einem Seitenkanalverdichter ausgerüstet, der einen regelbaren Unterdruck im Ölsystem erzeugt. Dadurch werde Leckagen und das Austreten von Ölnebeln an Lagerungen, Wellendurchführungen und Kurbelraumentlüftungen verhindert.
Aufgrund der langen Standzeit der Filterelemente und der automatischen Ölrückführung ist der Wartungsaufwand sehr gering.
 
Das Herzstück der contec-Ölnebelabscheider bilden die speziell entwickelten Glasfaser-Filterelemente. Die 2-lagige Konstruktion mit eingearbeitetem Verstärkungsgewebe optimiert die Koaleszenswirkung und sorgt für eine konstant hohe Ölabscheidung. Der Wirkungsgrad von 99,99% bei 0,1 µm Tröpfchengröße unterschreitet deutlich die Emissionsgrenzwerte der TA-Luft. So wurden unsere Ölnebelabscheider bereits 1990 mit dem Umwelttechnikpreis ausgezeichnet.
 
Durch ihre sehr kompakte Bauweise sind contec-Ölnebelabscheider auch bei schwierigen und beengten Einbauverhältnissen problemlos einsetzbar.
 
 
 

Flüssigkeitsfiltration

 

  

contec Komponenten für die präzise Separation von Feststoffen aus Flüssigkeiten. 
Die zuverlässige Filtration und Aufbereitung von Flüssigkeiten ist ein bedeutender Aspekt zahlreicher industrieller Anwendungen.
Dafür liefert contec Flüssigkeitsfilter wie z.B. Kerzenfilter-Gehäuse, Membranfilter-Gehäuse, Beutelfilter-Gehäuse, Kantenspaltfilter, selbstreinigende Filtersysteme sowie Filterelemente speziell für die Flüssigkeitsfiltration. Mit Flüssigkeitsfiltern von contec kaufen Fachleute nicht nur Spitzenqualität, sondern ein sprichwörtlich reines Gewissen. Denn die Resultate können sich sehen lassen: Maximale Reinheit der zu filternden Substanzen ist ebenso gewährleistet, wie hohe Betriebssicherheit und beispielhafte Zuverlässigkeit. Der individuelle Bedarfsfall bestimmt die Art des Flüssigkeitsfilters. Sonderausführungen ergänzen das breite Sortiment der contec-Standardprodukte. 
 
contec Flüssigkeitsfilter erhalten Sie in unterschiedlichsten Ausführungen und Größen - für verschiedenste Durchsätze und Filterfeinheiten. Die robusten Gehäuse aus Kunststoff, Stahl und Edelstahl, optional ergänzt durch spezielle Materialien, halten stärksten Beanspruchungen stand.
 
Ganz gleich, ob Süß- oder Seewasser, ob Chemie- oder Mineralöl-Substanzen - damit Sie die bestmögliche technische Lösung schnell erhalten, begleiten Sie fachkompetente Produkt Manager von der Planung über die Dauer der gesamten Auftragsabwicklung und darüber hinaus.
 
 

Füllstandsmesstechnik

 

 

Der contec Produktbereich Niveaumessung und -überwachung umfasst präzise Instrumente zum Überwachen, Messen, Regeln und Kontrollieren von Flüssigkeiten und Füllständen. Hier finden Sie die entsprechenden Reedkontakt-Schwimmerschalter, Niveauanzeiger, Füllstandssensoren, seitlich montierbare Schwimmerschalter, hydrostatische Füllstandsanzeiger, kapazitive Niveauregler und mechanische Füllstandsanzeiger. Klare Informationen liefern Fachleuten die Grundlage für sichere Entscheidungen. Deshalb ist Klarheit und Zuverlässigkeit bei der Ermittlung von Füllständen unverzichtbar. Das umfangreiche Messgeräteprogramm von contec erfüllt diesen Anspruch. 
 
Die Standardbaureihen der Schwimmerschalter, Füllstandsanzeiger und Sensoren werden nach Kundenspezifikation gefertigt. Werkstoff, Tauchtiefe, Spannung, Ausgangssignale, Anzahl und Funktion der Schaltpunkte sind im Rahmen der technischen Möglichkeiten frei wählbar.
 
Typische Anwendungen finden sich:
  • Im Aggregatebau, z.B. bei Vorratstanks
  • Im Pumpen- und Kompressorenbau
  • Als Messwertgeber in Kraftstofftanks
  • In großen Tintenstrahl-Drucksystemen
  • In der Eisenbahn- und Schiffsbauindustrie
Neben den Standardbaureihen entwickelt contec in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Individuallösungen für besondere Aufgaben.
 

 

Geo-Daten

Keywords

#Contec, #Filtration, #Filter, #Filtertechnik, #Filtersysteme, #Contec Filtration, #Luftfiltration, #Gasfiltration, #Luftfilter, #Vakuumpumpenfilter, #Ansaugfilter,

Read More
contec GmbH Industrieausrüstungen
Heideweg 24 , Postfach 6148 , 53594
53604 Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen)
Deutschland

Social Media Profile

Firmenfilm

Anfrage Senden

200

Browse Clear

max.: 1000KB

Geschäftszeiten

Montag : 08:00 - 17:00

Dienstag : 08:00 - 17:00

Mittwoch : 08:00 - 17:00

Donnerstag : 08:00 - 17:00

Freitag : 08:00 - 17:00

QR-Code

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Monitoring