REAL-TIME ETHERNET FÜR DIE RAUE INDUSTRIEUMGEBUNG

Pressemitteilungen in der Kategorie Pressemitteilungen Firmen

Die Kombination bewährter cifX-Technologie mit der abgesetzten Real-Time Ethernet Schnittstelle AIFX-RE\M12 ermöglicht die Realisierung PC-basierter Geräte für anspruchsvolle Produktionsumgebungen. Neben dem Schutz vor Eindringen von Staub und Feuchtigkeit sorgt die M12-Technologie für Schock- und Vibrationsbeständigkeit, was zu sinkenden Wartungsaufwänden führt. Zusätzlich ermöglicht ein LED-Konnektor individuelle LED-Konzepte und Schutzklassen bis IP67.

Dank des eigenen Multiprotokoll-ASIC netX lassen sich in nur einer Hardware 12 verschiedene Master- und Slaveprotokolle mit identischen Treibern und Tools sowie einheitlicher API schnell und einfach realisieren. Das AIFX-RE\M12 ist mit allen cifX Karten mit abgesetzter Netzwerkschnittstelle nutzbar.